KFZ Versicherung trotz Schufa - Autoversicherung mit mit eVB Nummer trotz Bonitätsproblemen bekommen!

Autoversicherung trotz Insolvenz

Das eigene Auto hat die Insolvenz „überstanden“, aber jetzt stellt sich die Frage, bekomme ich eine Autoversicherung trotz Insolvenz? Oder Freunde stellen großzügig ein altes Auto zur Verfügung, damit die Mobilität in der finanziell schweren Zeit der Privatinsolvenz nicht auch noch eingeschränkt wird. Vielleicht versucht man auch zu sparen und überlegt, kann ich die Autoversicherung trotz Insolvenz wechseln? Eine Autoversicherung trotz Insolvenz ist möglich. Es kann aber sein, dass verschiedene Leistungen der Kfz-Versicherungen eingeschränkt werden.

KFZ Versicherung ohne Schufa

Wir haben uns dem Thema Autoversicherung trotz Insolvenz ausführlich gewidmet und erklären, wann ein Kfz während der Insolvenz behalten werden darf, wie man eine Autoversicherung abschließen kann, welche Leistungen unter Umständen nicht gewährt werden und warum es sich lohnt während der Insolvenz die Autoversicherung zu wechseln.

Insolvenz- was passiert mit meinem Auto?

Jährlich melden mehr als 120.000 Deutsche eine Privatinsolvenz an. Grund sind nicht immer zu hohe Ausgaben. Private Schicksalsschläge oder Baupfusch während des Hausbaus können eine Insolvenz auslösen. Das Leben während einer Privatinsolvenz ändert sich gravierend und ist mit vielen Einbußen verbunden. Schnell stellt sich die Frage, kann ich mein Auto behalten? Ob man das eigene Fahrzeug während einer Privatinsolvenz behalten darf, hängt von den Eigentumsverhältnissen ab. Ein finanziertes Auto darf man nicht behalten. Nach dem Gleichbehandlungsgrundsatz aller Gläubiger muss auch die Bank angeschrieben werden, die das Auto finanziert. Spätestens jetzt wird die Bank das Fahrzeug zurückfordern. Auch ein Leasing-Fahrzeug darf man während einer Insolvenz nicht behalten.

Wird das Auto zur Ausübung des Berufes gebraucht, kann man das Fahrzeug behalten, sofern die Finanzierungsraten aufgebracht werden können. Das Auto ist vor der Pfändung geschützt, wenn der Arbeitgeber ein Bestätigungsschreiben aushändigt, das belegt, dass das Auto zur Ausübung des Berufes gebraucht wird. Eine andere Möglichkeit ist der Kauf des Autos aus der Insolvenzmasse heraus. Eine weitere Möglichkeit, ein Freund kauft das Auto und stellt es während der Zeit der Insolvenz zur Verfügung. Nun hat man vielleicht eine Möglichkeit gefunden das Auto während der Insolvenz behalten zu können, stellt sich aber die Frage, wie versichere ich mein Auto?

Kfz-Versicherung trotz Insolvenz in der Schufa Auskunft

Die Privatinsolvenz wird in die Schufa aufgenommen. Das beeinflusst den Score-Wert der Schufa Auskunft, der damit erheblich sinkt. Beantragt nun ein Kfz-Versicherer eine Schufa Auskunft, wird er den schlechten Score-Wert schnell feststellen. Da in Deutschland der so genannte Kontrahierungszwang besteht, sind Versicherungsgesellschaften in Deutschland gezwungen eine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Die Kfz-Haftpflicht ist in Deutschland eine Pflichtversicherung, die in keinem Fall umgangen werden kann. Kann keine Kfz-Haftpflichtversicherung nachgewiesen werden, darf das Auto nicht gefahren werden. Nun wollen sich Versicherungen bei einer sehr schlechten Bonität vor Zahlungsausfällen schützen, dürfen aber gleichzeitig mit dem Kontrahierungszwang keine Haftpflicht für den PKW ablehnen.

Eingeschränkte Versicherungsleistungen bei einer Privatinsolvenz

Die Annahmepflicht eines insolventen PKW Besitzers beschränkt sich bei Versicherungen auf die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestleistungen der Kfz-Haftpflicht. Außerdem bestehen verschiedene Versicherer auf bestimmte Zahlungsweisen, um sich so vor Zahlungsausfällen zu schützen.

Die vom Gesetzgeber geforderten Mindestanforderungen an die Kfz-Haftpflicht sind:

  • 1,12 Millionen Euro für Sachschäden im Schadensfall
  • 7,5 Millionen Euro für Personenschäden im Schadensfall
  • 50.000 Euro für Vermögensschäden im Schadensfall
  • Zahlung immaterieller Schäden, zum Beispiel Schmerzensgeld

Darüber hinaus kann jede Versicherungsgesellschaft selbst und frei entscheiden, welche Zusatzleistungen vereinbart werden können.

Weitere Einschränkungen der Autoversicherung trotz Insolvenz können sein:

  • Bezahlung per Vorkasse, zum Beispiel via Sofortüberweisung oder PayPal
  • Bezahlung des Beitrages in jährlichen Intervallen, also für ganze 12 Monate im Voraus
  • keine Versicherung für Fahranfänger
  • keine Kaskoversicherung

Autoversicherungen trotz Insolvenz vergleichen und sparen

Die Zeit der Privatinsolvenz ist eine belastende Zeit. Doch man sollte sich nicht verunsichern lassen, denn auch während dieser Zeit lohnt es sich die Kfz-Haftpflichtversicherung zu prüfen und gegebenenfalls einen Wechsel durchzuführen. Immerhin ist die Insolvenz zehn Jahre in der Schufa eingetragen, warum so lange mehr bezahlen, als man tatsächlich muss. Auch während der Zeit der Insolvenz hat der Versicherte das Recht die Versicherung zu wechseln und so seine Beiträge zu senken.

Steigen die Versicherungsbeiträge, erhält der Versicherungsnehmer ein Sonderkündigungsrecht. Außerdem besteht ein Sonderkündigungsrecht, wenn die Versicherung einen Schaden reguliert hat. Hat man das neue Fahrzeug verkauft und sich während der Insolvenz ein älteres und günstigeres Fahrzeug angeschafft, besteht ebenfalls das Sonderkündigungsrecht. Für einen regulären Versicherungswechsel gilt grundsätzlich der 30. November eines jeden Jahres als Stichtag. Die Kündigung muss der Versicherungsgesellschaft spätestens bis zum 31. Oktober vorliegen.

Unser Tipp: erst die Autoversicherungen trotz Insolvenz online vergleichen, dann die neue Versicherung abschließen und die bestehende Haftpflichtversicherung für den PKW kündigen. So ist man in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Gründe die Haftpflichtversicherung zu kündigen:

  • Sonderkündigungsrecht nach Schadensregulierung
  • Sonderkündigungsrecht nach Fahrzeugwechsel
  • Sonderkündigungsrecht nach Anhebung der Versicherungsbeiträge
  • Reguläre Kündigung jährlich zum 30.11. möglich, Eingang der Kündigung spätestens zum 31.10.

Autoversicherung trotz Insolvenz online abschließen oder persönliches Gespräch suchen

Bei mehreren hundert Versicherungsgesellschaften hat man auch während einer Insolvenz genügend Auswahl eine Autoversicherung trotz Insolvenz zu finden. Bevor man das persönliche Gespräch sucht, kann man zunächst online einen Versicherungsvergleich durchführen und so die Angebote miteinander vergleichen. Dazu alle erforderlichen Angaben ausfüllen, den Antrag abschicken und auf die Antwort warten. Sollte der Versicherer den Antrag aufgrund der Insolvenz ablehnen, kann man einfach online neu vergleichen und den nächsten Antrag absenden. Der Online-Versicherungsvergleich für eine Autoversicherung trotz Insolvenz ist unkompliziert und in wenigen Minuten erledigt.

Alternativ kann man das persönliche Gespräch suchen und um ein Beratungsgespräch bitten. Ehrlich währt am längsten, denn spätestens bei der Prüfung der Bonität stellt sich die Insolvenz sowieso heraus. Dem persönlichen Berater die Situation erklären, die individuellen Vorstellungen bezüglich der Autoversicherung erläutern und dann wird man sicher gemeinsam eine Lösung für die Autoversicherung trotz Insolvenz finden.

Teilkasko oder Vollkasko trotz Insolvenz möglich?

Grundsätzlich schon, allerdings haben hier die Versicherungen die freie Entscheidungswahl, ob sie dem Versicherten eine Teilkasko oder Vollkasko während der Insolvenz ermöglichen. Da man während der Insolvenz in den meisten Fällen einen PKW von geringerem Wert fährt, kann man sich die Beiträge für diese beiden Versicherungen auch sparen. Während der Insolvenz steht ein Freibetrag zur Verfügung, den man sich sorgfältig einteilen muss. Ob nun wirklich eine Teilkaskoversicherung oder gar eine Vollkaskoversicherung notwendig ist, sollte man sich gut überlegen. Möchte man nicht darauf verzichten, liegt es im Ermessen der Versicherungsgesellschaften diese Autoversicherungen trotz Insolvenz zu gewähren oder nicht. Auch hier lohnt sich ein Online-Vergleich und man sollte sich auf die wirklich notwendigen Versicherungsleistungen beschränken. Weiß man, dass ein Urlaub in den nächsten Jahren nicht finanzierbar sein wird, kann man zum Beispiel den Auslandsschutz außen vorlassen. Zusätzlich kann man sich über verschiedene Testurteile über die Leistungen der Versicherungsgesellschaften und deren Kosten informieren. Vorteilhaft für den Versicherungsnehmer in Deutschland, es gibt so viele Versicherer, dass sich immer eine Autoversicherung trotz Insolvenz finden lässt.